Veranstalter

GGE                           

Die Geistliche Gemeinde-Erneuerung (GGE) ist eine geistlich motivierte, historisch gewachsene und charismatische Bewegung innerhalb der deutschen Evangelischen Kirche. Das bedeutet, dass sie Wert legt auf eine offene und erwartungsvolle Haltung gegenüber dem Heiligen Geist auf Grundlage der Bibel. Sie versteht sich als Netzwerk von Christen, die sich in ihrem jeweiligen Umfeld für eine geistliche Erneuerung des Einzelnen, der Gemeinden und der Kirche in Deutschland einsetzen. Die GGE lädt Menschen jeden Alters ein, die lebensverändernde Kraft des Heiligen Geistes heute zu erfahren.

Vor diesem Hintergrund investiert die GGE in den Aufbau von lebendigen Ortsgemeinden, welche die Gaben des Heiligen Geistes entdecken und anwenden. Darüber hinaus stärkt sie übergemeindliche Netzwerke sowie die Begleitung und Weiterbildung von Mitarbeitern. Die GGE ist eng verbunden mit vergleichbaren Erneuerungsbewegungen in den offiziellen Kirchen Deutschlands und weltweit.*

 

*Zitat von der Website der GGE Deutschland: http://www.gge-deutschland.de

Und etwas regionaler: http://www.gge-bayern.de

 

Leitungsteam

 

Jakobus Launhardt, Religionspädagoge in der evang. luth. Kirchengemeinde Ebenhausen Sonja Schwarz, Medizinstudentin in Marburg, war mit 14 selbst auf ihrer ersten Jugendtagung