Jugendtagung

Online-JuTa 2020

Die JuTa für dein Wohnzimmer

Ein Jahr ohne Jugendtagung ist für uns unvorstellbar, für dich auch?

Dann melde dich jetzt kostenlos an für die Online Juta 2020 vom 6.-8.11.2020.
Dich erwarten (Live)Impulse, Workshops und Lobpreis und viele bekannte Gesichter die sich freuen dich wieder zu sehen!

Sende dazu eine Mail mit Name, Alter und Kontaktmailadresse an jugendtagung@posteo.de


Letztes Jahr hatten wir eine geniale Freizeit zum Thema „BREAK“. Mit 95 Leuten insgesamt aus über 7 verschiedenen Gemeinden sind wir in die Zeit gestartet und haben uns eine „Break-Pause“ vom Alltag genommen. Der „Prison-Break“ zu Beginn der Tage war ebenso legendär wie das In-Bruch-Gehen einer ganzen Parfum-Falsche (Ja, Tim riecht jetzt noch danach…) Und Gottes Nähe und Liebe sind spürbar über uns herein gebrochen! Danke Jesus!

 


Das Jugendtagungs-ABC

Für wen? Du bist zwischen 13 und 17 Jahre alt und hast Lust dabei zu sein? Dann ist die Jugendtagung genau für dich! (Konfession spielt keine Rolle…)
Von wem? Ein buntes junges Mitarbeiterteam gestaltet die Tagung, teils Mitarbeiter in der Jugendarbeit der Ortsgemeinden, teils in ganz Deutschland versprengte Studenten. Musiker, Techniker, Familienmenschen, Künstler, begeisterte Referenten und Sportler… jeder bringt sein Talent mit ein.

Veranstalter ist die GGE (geistliche Gemeindeerneuerung) in der ev. Luth. Kirche Südbayern.

Wo? Das Jugendhaus Elias liegt in der Nähe von Sonthofen.
Seifriedsberg 12, 87544 Blaichach
Wann? Immer von Mittwoch bis Sonntag in den (bayrischen) Herbstferien
Programm? Workshops und Kreativgruppen

Zweimal am Tag kannst du zwischen verschiedensten sportlichen, kreativen, geistlichen und thematischen Workshops und Kreativgruppen wählen. Ob Choreographie, Jugger und Rugby, Armbänder oder Kerzen gestalten, oder Geistesgaben und Outreach… für jeden ist was dabei

Worship und Impuls

Vormittags und abends gibt es jeweils Zeit für Lobpreis und Thema. Die Jugendtagungsband spielt mehrere Worship-Songs hintereinander. Das gibt uns allen Raum um Gott, der uns nahe sein möchte, zu begegnen, mit ihm in Kontakt zu kommen und ihn anzubeten.

Das Thema wird von unterschiedlichen Personen gehalten und erzählt aus unterschiedlichsten Blickwinkeln davon, wie wir Gott erleben: von unserem Vater, der uns ohne Ende liebt, von Jesus, der für uns bis zum Äußersten gegangen ist und dem heiligen Geist, der unser Leben mit Liebe und Abenteuer anreichert. Für die alten Hasen gibt es eine parallele Vertiefungsschiene.

Kleingruppen

Nach dem Vormittags-Impuls gibt es die Kleingruppen, in denen man nochmal über das Gehörte nachdenken und diskutieren kann.

Sport

Mittags tobt das Leben auf dem Fußballplatz oder auch in der Turnhalle, im Billard- und Tischtennisraum und in der wunderschönen Landschaft um das Jugendhaus Elias herum.

Segnung/Seelsorge

Vor allem abends aber auch zwischendurch gibt es die Möglichkeit mit Mitarbeitern zu reden, Probleme loszuwerden und besprechen zu können und für sich beten zu lassen.